RMA-Anforderung

Für die Rücksendung der beschädigten Ware brauchen Sie eine RMA-Nummer. Diese ist einfach in drei Schritten anzufordern: Formular ausdrucken - ausfüllen - und unterschrieben an 05401 8675 55 faxen!

WICHTIGE HINWEISE ZUR RMA – ABWICKLUNG:


  1. RMA-Formular ausfüllen und an ETe-Datentechnik faxen (Fax-Nr. s.o.) oder mailen an rma@ete-datentechnik.com

  2. Die RMA-Nr. wird Ihnen umgehend mitgeteilt, sobald Ihr RMA-Antrag genehmigt wurde.

  3. Defekte Ware immer in einer neutralen Umverpackung und komplett (Verpackung, Zubehör, Dokumentation) verschicken. Bitte entfernen Sie sämtliche, zusätzlich zur Standardausstattung eingebauten Speichererweiterungen, Module usw. Bei Verlust zusätzlich retournierter, nicht zur Standardausstattung des reklamierten Artikels gehörenden Teile und Zubehör, übernehmen wir keine Haftung. Im Zweifelsfalle stimmen Sie bitte die zu entnehmenden Teile mit unserem ETe-Datentechnik Team ab.

  4. Das von uns bestätigte RMA-Formular, von außen mit der erteilten RMA-Nr. deutlich sichtbar (Fensterumschlag) anbringen.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Rücksendungen ohne RMA-Nr. von uns leider abgelehnt werden müssen. Die Vergabe einer RMA-Nr. berechtigt nicht automatisch zum Erhalt einer Gutschrift.

  5. Ware senden Sie bitte an die o.g. Adresse. Niemals die Originalkartons der Ware bekleben, beschriften oder beschädigen!!!

RMA-Anforderung


ETeRMAFormular.pdf