Kurze Wege bis zur Heilung mit dem VisitMobil beim Maria-Josef-Hospital in Greven...

...haben die Ärztemannschaft und die ETe-Netzwerk-Spezialisten zum Wohle des Patienten geschaffen.

"Unsere Ärzte haben jetzt die Möglichkeit die gesamte elektronische Patientenakte direkt am Bett des Patienten anzuschauen und die Untersuchungen direkt am Krankenbett anzufordern. Der Ablauf ist wesentlich verkürzt worden – das bedeutet Senkung der Betriebskosten. Die langjährige Zusammenarbeit mit ETe-Datentechnik hat sich wieder mal bewährt", so Frank Thiele, EDV-Leiter im Maria Josef Hospital in Greven.

Herausforderung für das ETe-Datentechnik Team: Der Thin-Client (PC) auf dem mobilen Visitewagen „VisitMobil" (s. Abb.) sollte über eine „wireless" Verbindung gesicherten Zugang zu den Klinikapplikationen auf dem Server herstellen.
Neben der Anbindung des mobilen Systems an das Datennetz (per WLAN) und der Stromversorgung (durch eine autarke Einheit) mussten weitere Anforderungen erfüllt werden. Zum einen musste gewährleistet sein, dass auf die vertraulichen Personendaten nur autorisierte Personen Zugriff erlangen können. Zum anderen sollte das System so flexibel sein, dass auch weitere Benutzer dieser Station parallel ihre Anwendungen nutzen und Daten aktualisieren können.
So sollte die tägliche Arbeit der Mitarbeiter erleichtert, die Auslastung dieser mobilen Station erhöht und sowohl die Qualität als auch die Produktivität in den Stationen verbessert werden.

Ergebnis: Ärzte und Schwestern können jetzt am VisitMobil alle relevanten Patientendaten einsehen und Untersuchungsergebnisse sowie medizinische und pflegerische Maßnamen direkt elektronisch dokumentieren. Außerdem haben sie die Möglichkeit, sofort weitere Aufträge, zum Beispiel für Labor, Radiologie, Endoskopie, EKG oder EEG, in das System aufzunehmen und drahtlos direkt an die Kollegen weiterzugeben.

 

Haben Sie eine ähnliche Situation? Dann rufen Sie uns am besten gleich an: 05401 8675 0

VisitMobil

Das VisitMobil ist eine Innovation für effektivere Arbeit von Ärzten und Pflegepersonal.

Die geniale Kombination aus herkömmlicher Arbeitsweise mit Krankenakten und Röntgenbildern und aus neuester, drahtloser EDV-Technik macht die tägliche Visite noch flexibler.

Kurzprofil MJHG

120 Jahre Tradition und Fortschritt.

Maria-Josef-Hospital Greven GmbH
Lindenstraße 29
48268 Greven
Ansprechpartner: Frank Thiele
Tel.: 02571 502 0
Fax: 0 25 72 - 502 - 289
E-Mail: info@maria-josef-hospital.de